Voten Sie uns in die Top 50
Listinus Toplisten

Sie planen eine Feier und haben keinen Raum?

Wenn Sie für eine Hochzeit, Geburtstagsfeier, Party, Ausstellung oder sonstige Veranstaltung einen Raum zum Mieten suchen, bietet Ihnen unsere Schützenhalle eine große Auswahl an schönen Möglichkeiten.
Bei Fragen hilft Ihnen Herr Christoph Eising Telefon (0 25 64) 88 58 74 bzw. 0157 54 85 51 94 weiter.

 

Unser Verein und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Es dauert nicht mehr lange bis zum 25.05.2018. Ab diesem Datum gelten europaweit die Vorschriften und Maßgaben nach der neuen Datenschutz-Grundver-ordnung sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vom 30.06.2017.

Selbstverständlich gilt die DSGVO nicht nur für kommerzielle Unternehmen, sondern auch für unseren Schützenverein.

Viele Grundsätze, die bereits jetzt Gültigkeit haben, sind auch in der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehen und bleiben somit erhalten. Hierzu zählen u. a. die Grundsätze des Verbots mit Erlaubnisvorbehalt oder auch der Grundsatz der Datensparsamkeit.

Laut der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Fotografie (pp 01-2018, S. 12 ? 13) gelten Fotos, sowie Angabe von Namen im Internet (Königspaare usw.) als personenbezogene Daten.

Die Verarbeitung von personenbezogenen (pb) Daten darf nur rechtmäßig erfolgen, Art. 5 Abs. 1a) DSGVO. Derjenige, der die Daten verarbeitet (das wäre ja dann wohl ich als Person), muss über die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung Rechenschaft ablegen können, die Rechtmäßigkeit also nachweisen können, sogenannte Accountability, Art. 5 Abs. 2 DSGVO. Die Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen sind in Art. 6 DSGVO aufgelistet: hierzu gehören insbesondere

die Einwilligung,

die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages und

die Verarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen.

 

Da keinerlei Einwilligung vorliegt bzw. der Aufwand für das nachträgliche Einholen der Einwilligung unmöglich ist, sehe ich mich gezwungen, bis auf weiteres sämtliche Bilder aus dieser Präsenz zu entfernen.

Das bedeutet aber auch, das eine Überarbeitung der Internetseite anzuraten ist.

 

Ich möchte mit dieser Aktion erstmal den Vorstand entlasten, da sonst unter Umständen drakonische Strafen drohen und bitte um Verständnis!

 

Ich verbleibe erst mal vorläufig mit herzlichen Grüße

 

Thomas Wenning